ostbahnkirwa.de
Altenbahner Kirwaboum

Kirwa 2023:

15.06-20.06.23


neu gewählte Vorstandschaft 2022

 

Flyer Kirwa 2022


 

Aktuelle News


Zurück zur Übersicht

26.03.2022

Bericht Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung des Alten Bahner Kirwaboum e. V.



Am Samstag den 26.03.2022 trafen sich die Alten Bahner Kirwaboum e.V zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur Linde“ in Kainsbach.
Nach einem reichhaltigen Buffet wurde die Mitgliederversammlung um 19:30 Uhr offiziell vom 1. Vorstand Alexander Pfister eröffnet. Vor 44 Mitgliedern blickte dieser auf das vergangene Jahr zurück. Er bedankte sich bei den Anwesenden für das Vertrauen in die Vorstandschaft. Die Vorstandschaft traf sich im vergangenen Jahr um Themen wie z.B. die Organisation der Kirwa 2022, diverse coronabedingte alternative Freizeitangebote zu planen und zu organisieren.

Neben einem Ersatzprogramm am Kirwawochenende wie Vogelsuppe im Café Bauer, gemeinsames EM schauen am Baumplatz in Verbindung mit der Jahreshauptversammlung und dem mittlerweile traditionellen Vereinskartelturnier , fand sich der Verein, wie in den Jahren zuvor auch zu einer Weihnachtsfeier zusammen.

Alex Pfister bedankte sich zudem bei allen Mitgliedern für den Zusammenhalt in den letzten zwei Jahren ohne richtige Kirwa. Nach dem Jahresrückblick folgte die Ehrung der Mitglieder, die dem Verein schon seit 10 Jahren die Treue halten.
Im weiteren Verlauf folgte der Bericht des 1. Kassiers vorgetragen von Martina Zirnbauer, die der Versammlung die Zahlen des letzten Jahres vorstellte. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, wurde die Vorstandschaft einstimmig von der Versammlung entlastet.

Danach folgten die Wahlen der neuen Vorstandschaft, unter Leitung von Bürgermeister Robert Ilg sowie den Wahlhelfern Sebastian Günther und Stefan Neuner.

Gewählt wurden:
1. Vorsitzender: Alexander Pfister
2. Vorsitzender: Tim Zirnbauer
1. Kassier: Jonathan Ruhsam
2. Kassier: Vanessa Geyer
1. Schriftführer: Julian Schneider
2.Schriftführer: Stefan König
sowie 4 Beisitzer, die künftig durch Stefan Schnaubelt, Oliver Riedl, Sebastian Erhardt und Christian von Hoepfner vertreten werden.

Anschließend wurden noch Wünsche und Verbesserungsvorschläge gemeinsam diskutiert, ehe Alexander Pfister gegen 21:30 Uhr die Versammlung schloss und alle Mitglieder in den gemütlichen Teil des Abends entließ.



Zurück zur Übersicht








 

 
Karte
Info